Fraktale Polyeder

Fraktale – das sind diese merkwürdigen Gebilde, die weder zwei- noch dreidimensional sind, sondern irgendetwas dazwischen: 2,72683-dimensional zum Beispiel. Sie sind selbstähnlich, das heißt ein Teil von ihnen, geeignet vergrößert, ergibt wieder genau das Ganze. Und damit das überhaupt sein kann, müssen sie aus unendlich vielen unendlich kleinen Teilen bestehen. Das ist schlecht zu basteln. Aber Näherungen sind möglich. Die bestehen dann aus ziemlich vielen ziemlich kleinen Teilen. Wegen des hohen Bastelaufwands sind diese Körper eher für eine Gemeinschaftsarbeit (Arbeitsgemeinschaft, Leistungskurs, Sonderprojekt an der Schule …) geeignet.

Anzeige: Alle 5 Ergebnisse